Anhalten bei Kreuzungen 

 

 

Wenn eine Gruppe, welche in versetzter Formation fährt, bei einer Kreuzung (oder einem Bahnübergang) anhalten muss, schließen alle Fahrzeuge auf, so dass jeweils zwei Fahrzeuge nebeneinander zum Stehen kommen. Dies reduziert die Länge der Kolonne um die Hälfte. Eine “verkürzte” Kolonne benötigt weniger Zeit, die (später freiwerdende) Kreuzung zu queren und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Gruppe zusammen bleibt. Wenn Ihr es nicht schafft, die Kreuzung zu queren, weil die Ampel schon “gelb” zeigt, haltet an.

Riskiert es nicht bei “rot” eine ungesicherte Kreuzung zu durchfahren!

Euer Guide wird die Geschwindigkeit verringern oder sogar anhalten, so dass ihr wieder zur Gruppe aufschließen könnt.

(wenn nicht nach der Marschall- Methode“ gefahren wird)

 

Gästebuch - Einträge

Hans-Werner
[center][img]http://fs1.directupload.net/images/171222/lpjqdkpk.jpg[/img][/ ...
Heinkelfreunde-Hamburg
[center][img]http://up.picr.de/31108348uj.jpg[/img][/center] Zum Jahresaus...